Strumpfhosen richtig anziehen


Ein banales Thema? Nicht ganz. Viele Strumpfhosen gehen schon beim ersten Anziehen kaputt.

Zuerst rollt man die Strumpfhose bis zur Fußspitze auf. Dazu fährt man mit der Hand, am besten als leicht geformte Faust, in ein Strumpfbein hinein und wickelt es bis zur Spitze auf. Eine leichte Faust deshalb, weil dadurch die Fingernägel keinen direkten Kontakt zur Strumpfhose haben. Danach streift man die Spitze über den Fuß und zieht das erste Bein bis übers Knie. Dabei ist stets darauf zu achten, dass man das Material nur mit den Fingerkuppen berührt.

Das Ganze wiederholt man mit dem zweiten Bein. Danach wird die Strumpfhose vorsichtig bis zur Hüfte, Bein für Bein, hochgezogen. Nun bleibt nur noch das Höschenteil übrig.

Zum Schluss sollte man die Fußspitzen vorsichtig ein wenig nach vorn ziehen, damit die Zehen genug Spielraum und Bewegungsfreiheit haben. Die Strumpfhose sollte nun wie eine zweite Haut sitzen.


« Pflege von Feinstrumpfhosen | Kann man Strumpfhosen falsch herum anziehen? »

 

 

Strumpfhosen richtig anziehen

Tipps und Infos

Allgemeine Tipps und Hinweise zu Feinstrumpfwaren.

Strumpfhosen richtig anziehen ...

© www.strumpfhosen-strümpfe.de          

 

Gerbe Strumpfhosen Ständer